Czernowitz : die Geschichte einer untergegangenen Kulturmetropole / Helmut Braun (Hg.)

Derzeit leider nicht lieferbar.
Buchbeschreibung
Berlin : Links, 2005.
1. Aufl.
Gebunden. Fester Pappeinband ohne Schutzumschlag 181 S. : zahlr. Ill., Kt. ; 25 cm
ISBN-10: 386153374X (3-86153-374-X)
ISBN-13: 9783861533740 (978-3-86153-374-0)
Eine Fehlstelle am Rücken, leichte Gebrauchsspuren. 'Vielleicht gibt es Czernowitz gar nicht, vielleicht ist Czernowitz nur ein Topos der Literatur.' So begann 1990 der Reisebericht eines Historikers. Er fuhr nach Tschernivzy in der Ukraine, um jene Stadt zu suchen, die nach dem Zweiten Weltkrieg 'dem Vergessen anheim gefallen war' (Paul Celan), einstige Heimat von Rose Ausländer und Paul Celan. Steinerne Zeugnisse erinnern heute zwar noch an das 'Goldene Zeitalter' der k.u.k. Monarchie, als Czernowitz die pulsierende Hauptstadt des Kronlandes Bukowina war und stolz die östlichste Universität des Westens vorwies. Doch nach dem Zweiten Weltkrieg war die Vielvölkermetropole eine menschenleere Stadt. Die Deutschen hatte man 'heim ins Reich' geholt, die Juden ausgerottet, die Polen, Ungarn, Armenier waren während des Krieges geflohen, und die Rumänen gingen, als die UdSSR die nördliche Bukowina annektierte. Das Buch zeigt in vielen Bildern das alte Czernowitz und stellt ihm das heutige Tschernivzy gegenüber. Die Autoren erzählen von der Vergangenheit und Gegenwart der Stadt und beleuchten die besondere Rolle, die die Literatur hier spielte. So ersteht vor dem Auge des Lesers eine untergegangene Kulturmetropole, die es verdient hat, wieder entdeckt zu werden. 'Der Band ermöglicht uns eine wunderbare Reise ins ferne Czernowitz. Mehr als 100 Fotos und Texte von fünf Autoren, ergänzt durch literarische Erinnerungen, nehmen uns mit hinein ins einstige pulsierende, vielsprachige, polyethnische Leben. Postkartenansichten, Stadtpläne und Fotos zeigen früheren Handel und Wandel, spätere Zerstörung und heutigen Verfall und Renovierungen.' (Neues Deutschland). Ei1556

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Innerstädtischer Reihenhausbau : Anwendungsmöglichkeiten d. Einfamilien-Reihenhauses innerhalb geschlossener kleinstädt. Bebauung / Rolf Linke, Bauakad. d. Dt. Demokrat. Republik ; Bauinformation DDR / Spezielle Informationsschriften / Bauakademie der Deutschen Demokratischen Republik

    Innerstädtischer Reihenhausbau : Anwendungsmöglichkeiten d. Einfamilien-Reihenhauses innerhalb geschlossener kleinstädt. Bebauung / Rolf Linke, Bauaka ...

    Linke, Rolf: Berlin : Bauinformation, 1988. 1. Aufl. brosch. (geheftet) ...
    ISBN: 3744100553 EAN: 9783744100557, Bestell-Nr.: 87960, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Paul Linke und die Entstehung der Berliner Operette

    Paul Linke und die Entstehung der Berliner Operette

    Schneidereit, Otto: Henschel, Berlin 1974,, 1974. Gebundene Ausgabe ...
    Bestell-Nr.: 77187, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Jugendarbeit in der Volkskirche Band 1 : Vier Fallstudien zum Alltag in der Gemeinde.

    Jugendarbeit in der Volkskirche Band 1 : Vier Fallstudien zum Alltag in der Gemeinde.

    Linke, Klaus W.: Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland und Berlin, West edition aej, Stuttgart, 1985. brosch ...
    ISBN: 3888620198 EAN: 9783888620195, Bestell-Nr.: 64241, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Julia und die Stadtteilritter / Antje Herden. Mit Bildern von Eva Schöffmann-Davidov

    Julia und die Stadtteilritter / Antje Herden. Mit Bildern von Eva Schöffmann-Davidov

    Herden, Antje und Eva Schöffmann-Davidov: Berlin : Tulipan-Verl., 2014. 1. Aufl. Gebunden. Fester Pappeinband ohne Schutzumschlag ...
    ISBN: 3864291860 EAN: 9783864291869, Bestell-Nr.: 103919, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  5. Ein Leben für die Rhytmik - Elfriede Feudel

    Ein Leben für die Rhytmik - Elfriede Feudel

    Feudel, Hans Gerd: Bundesverband Rhytmische Erziehung e.V. Remscheidt, 1981. 1. Auflage Gebunden ohne Schutzumschlag, Leichte Gebrauchsspuren ...
    Bestell-Nr.: 37911, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020