Die Hoffnung stirbt zuletzt : politisches Engagement in schwieriger Zeit / Studs Terkel. Aus dem Engl. von Michael Schulte
Politisches Engagement in schwieriger Zeit

Unser Preis:
7,90 EUR
Versandkostenfrei
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
München : Kunstmann, 2004.
1., Aufl.
Gebunden. Fester Pappeinband mit Schutzumschlag 312 S. ; 22 cm
ISBN-10: 3888973686 (3-88897-368-6)
ISBN-13: 9783888973680 (978-3-88897-368-0)
Guter Zustand. In seinem Buch befragt der legendäre amerikanische Interviewer Menschen unterschiedlichster Herkunft, die nach ihren Überzeugungen zu leben versuchten, auch wenn es gerade am wenigsten opportun erschien. Gewerkschaftler und Menschenrechtskämpfer erzählen von ihrem Leben, Lehrer, Krankenschwestern, eine Friedensaktivistin, der nach Jahren freigesprochene Insasse einer Todeszelle, der Wirtschaftsprofessor John Kenneth Galbraith. Was hat sie bewegt, zum Handeln getrieben, ihnen auch in schwierigsten Zeiten die Kraft zum Weitermachen gegeben? Hoffnung als Antrieb, meint Terkel, steigt in einer Gesellschaft immer von unten hoch, oder, wie es ein Obdachlosenanwalt formuliert: "Hoffnungslosigkeit ist ein Luxus, den sich nur die Reichen leisten können." ER1310
199 weitere Angebote in Bücher: Politik & Zeitgeschichte verfügbar

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020